Image Hosted by ImageShack.us


Verschwendete Wut, Verdrängte Traurer, Vergeblich Liebe, wie sollte es denn anders sein?Der Staerkere frisst den Schwaecheren!
  Startseite
    Aus der Feder
    Perlen vor die Säue
    Öl im Feuer
    Frieden für das Herz
    Balsam für die Seele
    Salz in Wunden
  Über...
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

Ein satter Loewe hat mehr Spass am quaelen!


http://myblog.de/fahrt-zur-hoelle

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Aus der Feder

ich finde den schlaf nicht.....

i´m a looser babe, so why don´t you kill me?

ich bin ja ganz spezifisch dafür dass man myblog in zwei areale unterteilt, unter 16, mit den ganzen fanpages, pro ana seiten, und (niemand solls mir persöhnlich anrechnen) Emo "Extremen" und die die vorhaben sich eine klippe runterzustürzen sollten gar nicht erst einen blog anfangen....:P

Es ist doch so dass in myblog momentan ein absolutes chaos herscht, das ist doch nicht mehr schön....und dann die ganzen angefangenen Blogs, auf die keiner mehr schreibt oder auf denen nie geschrieben wurde....kann man nicht einfach mal wie ein normaler mensch löschen, oder moment wartet, ist das vllt normal?

hmpf....empfinde ich als schade, myblog war ganz am anfang noch so eine gemütliche comunity...und jetzt?

werde mich wieder meinem eigenen reellen chaos widmen, bevor ich mich über ein virtuelles aufrege...-.-

8.1.08 00:47


Märchen

-Linkin Park_Breaking The Habit-

Werde mich jetzt in mein Bett legen mich zudecken, die füse an der heizung wärmen da du nicht da bist, die decke umklammern da du fehlst, und meinen Tränen wie jede nacht freien lauf lassen, da du sie nicht wegküsst....

habe morgen zwar spätdienst, aber ich brauche den schlaf....zudem muss ich es noch irgendwie auf die reihe kriegen, für übermorgen zu lernen, obwohl ich doch erst morgen um halb neun dienstschluss habe....schrecklich....

mit dem heutigen tag heist es ganze 12 Tage durcharbeiten...

das macht mich alles so müde, aber es wird kein prinz mehr kommen der mich wachküsst.....

Dornröschen wach auf, du bist doch schon gestorben! 

7.1.08 23:57


...

Geht die Welt heute unter interessierts mich nicht
9.12.07 15:26


ICH

Hallo,

Ich bin kein besonders intelligenter mensch, ich habe viele Fehler, benutze Fäkalworte drücke mich sehr selten gewählt aus, und rede oft frei schnauze, zu dem ist meine Rechtschreibung und gramatik schrecklich, um dass einmal milde auszudrücken, ich habe schon länger den verdacht, legasteniker zu sein, aber ich bin zu müde mich testen zu lassen. Einige Dinge möchte man nicht erfahren, andere vergessen, wobei es dann immer beim verdrängen endet.

Ich neige dazu abzuschweifen, aber wovon dürfte man den nicht abschweifen, immerhin gibt es NICHTS was wichtig genug ist um darüber zu reden. Das ist eine der Dinge die ich im leben glernt habe, halte die klappe wenn es um wichtige oder emotionale dinge geht, sie machen angreifbar, verletzbar und können zum kontrollverlust führen. Was das schlimmste überhaupt ist. keine kontrolle mehr zu haben, obwohl man im Leben sowieso keine hat. Alles Show. Spass. Ein scherz. Geb den menschen eine aufgabe und er denkt sofort das er die kontrolle die macht hat. Scheisendreck. Hat er nicht! :P

Aber für mich ist es befriedigend, das gefühl zu verspüren, etwas in der hand zu haben, noch gebe ich mich damit zu frieden, bis ich irgendwann einmal als poster über euren betten hänge, da ich die nächste Revolution in gang bringen werde.

Ich habe mich mein leben und meine Einstellung verraten, aber wer 5 Monate vergebens in der Hölle wartet, wird sehr verstümmelt und gezeichnet. Naivität geht immer mehr verloren, das gute herz das man mir zugeschrieben hat soll verblühen. Gewissen wird ertränkt im leid. leute so ist das nun einmal, noch liebe ich, noch weine ich, noch bin ich der goldwages schmied. aber ich habe mein herz verschenkt, und verschenkt ist verschenkt, wiederhohlen ist gestohlen! so werde ich mich noch von den metastasen strasen befreien müssen die mich mit meinem herzen verbinden.

Meine Liebe hast du sicher, aber nicht mich als Mensch!

Ich bin jemand der sehr viel nachdenkt, aber das soll sich ändern, ich möchte es nicht mehr, möchte alle guten gedanken wegwerfen, kreativität in den dreck ziehen, und das was ich würdige, verachten.

ich möchte ein mensch wie jeder andere sein, es tut mir leid,

ich habe jemanden versprochen, mein gutes herz nie zu verlieren, es tut mir leid, aber ich bin auf dem besten wege, die hölle bald mein zuhause nennen zu können und mich dort wohlzufühlen.

5 Monate des wartens zeichnen einen menschen, und wo kein fundament steht wird auch kein haus halten.....

8.12.07 00:42





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung